Festspielsommer in Ostbayern

RTEmagicC festspiellogo 01

Lichtenegger Bund
Im Juli 2018 wird „Der Brandner Kasper“ im Burghof der Ruine Lichtenegg zu sehen sein.

Drachenstich
Das älteste Volksschauspiel in Deutschland
Die Legende vom Drachen und vom ältesten Mythos der Menschheit - dem Kampf des Guten gegen das Böse.

Trenck - Der Pandur
Jeweils in den Sommermonaten Juli und August wird in dem Freilichtfestspiel "Trenck der Pandur vor Waldmünchen" ein Teil der wechselvollen Geschichte der Grenzstadt Waldmünchen während der Zeit des österreichischen Erbfolgekrieges lebendig gemacht.

Waldbühne Furth im Wald
2018: „Pippi im Taka-Tuka-Land“, „Tabaluga und das verschenkte Glück" und „Das Dschungelbuch“

Laienbühne Schorndorf
"Das Lied vom Wildschütz Jennerwein" von Georg Maier

Schwarzenburg Festspiele Rötz
Märchentheater - "DER TEUFEL MIT DEN DREI GOLDENEN HAAREN", Regie: Bernhard Hübe, Kostüme: Beate Stock und Marie-Luise Schmidtler, Bühne: Dr. Wolfgang Schmidtler und Team

Burghofspiele Falkenstein 
Robin Hood - Regie von Bettina Schönenberg und Anika Pinter